Headline
TicTacMauw Burmesen Katzen
Menu
SocialMedien

Adresse

Yvonne Honegger
Im Santenbüel 2
CH-8234 Stetten
Telefon +41 55 240 17 54
Mobile  +41 79 508 83 11
Hier zum Lageplan »

Wichtiges

Zurzeit werden auf einigen Webseiten aus Deutschland Silber-Burmesen vorgestellt.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass es Burmesen nur in den folgenden, 10 anerkannten Farben gibt.Purebred Logo

  • Braun
  • Blau
  • Chocolate
  • Lilac
  • Rot
  • Creme
  • Braun-Tortie
  • Blau-Tortie
  • Chocolate-Tortie
  • Lilac-Tortie

Silberne, getickte, smoke, tabby und andere Varianten sind keine reinrassigen Burmesen, sondern Mischlinge aus u.a. Singapur, Burma, Hauskatze, Siam...

Tiere, die aus Burmesen und dieversen anseren Rassen gezüchtet wurden und einer Burma ähnlich sehen, werden im GCCF (Dachverband in England) in der Gruppe der Asian mit eigenem Standard geführt. Weder in den USA (dem Ursprungsland der Burmazucht), noch in Europa und anderen Kontinenten ist die vorgestellte Farbvariante anerkannt. Ausnahme Neuseeland - und auch dort werden die Solid (einfarbigen) Burmesen strikt getrennt von den silbernen Tieren gezüchtet.

Behauptungen, die Silber-Burma sei eine reinrassige Burma entspricht nicht der Wahrheit!

Wir legen Wert darauf, dass unsere Tiere nicht für die Zucht dieser Farbvarietäten eingesetzt werden. Hintergrund sind vorallem genetische Faktoren, da das Silber- sowie das Agouti-Gen die Farben der Burma zum Nachteil verändert.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*